Verschärfte Maßnahme — Unterwegs mit dem Anti-Terror-Trupp für Flughafensicherheit

Bewaffnet patrouillieren Trupps der Bundespolizei durch die Flughafenhalle. Einige tragen eine MP vor sich her, mit 30 cm Lauflänge. Die Anti-Terror-Kräfte schauen sich nach auffällig wirkenden Personen um. Diese verschärfte Sicherheitsmaßnahme wurde nach den jüngsten Anschlägen eingeführt. Der besorgten Öffentlichkeit soll optimale Sicherheit garantiert werden. Doch die Flugsicherheitsleute klagen, immer seien sie schuld, wenn etwas passiert, dabei sei ihr Beruf alles andere als ungefährlich.

SWR 2 — 25.11.2016 — Reportage